Meine Links - Tipp:

1.) MUSIK:...........................................

ANNE-SOPHIE MUTTER :

Anne-Sophie Mutter ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes I. Klasse,

Andre Rieu - Ave Maria (Maasstrich 2008) DIGITAL

Dana Winter -Ich hab noch 1000 Träume 1997

Dana Winner hat eine glockenklare Stimme und ihre Musik ist eine gelungene Mischung aus Pop, Schlager, Chanson und Evergreen.

Ihre Lieder sind sehr gefühlvoll und die Texte haben Niveau. Dana Winner verkörpert in idealer Art und Weise den Typus einer modernen kosmopolitischen Künstlerin. Die belgische Sängerin singt nicht nur in mehreren Sprachen, sondern hat sich auch mit ihrer Mischung aus niveauvollen Schlagern und erlesenen Chansons, aus zeitlosen Popsongs und erfrischend arrangierten Evergreens in den unterschiedlichsten Ländern einen Namen gemacht.

Ihre Bekanntheit erstreckt sich mittlerweile von den Beneluxstaaten über diverse skandinavische Länder bis hin nach Südafrika, wo sie wie in ihrer belgischen Heimat für ihre Albumerfolge mit Platin ausgezeichnet wurde.

2.) PORZELLANMANUFAKTUR:

Porzellan- Manufaktur        Klick ^                  

 

Porzellan- Manufaktur

Von 1460 bis 1520 wurde am Markt die Frauenkirche errichtet. Im Turm der gotischen Frauenkirche befindet sich seit 1929 das erste stimmbare "Porzellanglockenspiel der Welt."

Geschaffen von Paul Börner (1888-1970)

 

Porzellan- ManufakturEs lohnt sich das mal anzuschauen

Ich war mal dort                                           (Ein Jahr nach der Maueröffnung)

Mir hat das sagenhaft gefallen werde es nie vergessen= wie eingebrannt :-)



3.) KUNSTMALEREI:......................

 

Flötenkonzert Friedrichs des Großen in Sanssouci

1850-1852

Adolph Menzel

Oil on canvas
Height : 142.00 cm
Width : 205.00 cm

Located in: Room 1.05

Doris Pohl: Die Künstlerin - Acrylbilder - Acrylgemaelde

  Zur Homepage  

Doris Pohl

4.) FOTOGRAFIE:............................

Historische Kamera
Historische Kamera

Man beachte, als die FOTOGRAPHIE erfunden wurde:                              

Die ersten FOTOGRAFEN

waren alle vorher MALER

  FotografieWikipedia

 

Die Fotoschule -- Mit präzisen Antworten auf schnelle Fragen, rund um die Themen der analogen und digitalen Fotografie.

                       Klick ^

Meine FOTO-Galerien im Internet:

Fotos von Martin Schlachter in der fotocommunity
Martin
Martin
  • Klick ^ oben auf fotocommunity  
  • Klick ^ auf FOTOS   (Dann werden sie vergrösert)

                                                    Klick ^

 

Mein User=  [fc-user:1388839]



                                                                  Klick ^

Mein Username= martins

 

5.) Computer:.....................................

  Sehr gute Internet + Computer Infos

6.) Fernsehen - Info:................................

Über die Rubriken: Das Internet-Angebot von Planet Wissen ist in sechs Rubriken unterteilt:

  • Natur und Technik
  • Politik und Geschichte
  • Kultur und Medien
  • Länder und Leute
  • Alltag und Gesundheit
  • Sport und Freizeit

7.) Mobilität:........................................

              Mitglied

 

             Mitglied

 

8.) Freizeit - Urlaub:..........................

NOK= Nord-Ostsee-Kanal:

«Saga Pearl II»

Unter der Reinburger-Eisenbahn-Hochbrücke am 15.05.2010_22-Uhr

 

Siehe Webcam-FOTO unten

Saga Pearl II   unter der Rehnsburger-Eisenbahn-Hochbrücke am 15.05.2010_22-Uhr
Saga Pearl II unter der Rehnsburger-Eisenbahn-Hochbrücke am 15.05.2010_22-Uhr

Webcam: Klicken Sie auf:

Canal-Cup Webcam - Rendsburg live im Internet

 

 

 

 

Rehnburger-Eisenbahn-Hochbrücke
Rehnburger-Eisenbahn-Hochbrücke

Meine FOTO-Galerie in:

               

Rehnsburger Eisenbahnhochbrücke

               Anklicken ^


Besuchen Sie unsere Webcam

Jetzt können Sie live die Schiffe auf dem Kanal sehen und die Schiffsbegrüßer auch hören. Klicken Sie doch mal rein unter www.brueckenbote.de

Willkommen im Naturpark Südschwarzwald!

9.) Sport:..............................................

Ski - Alpin:

Andrea Rothfuss aus Loßburg ................   Nord-Schwarzwald
Andrea Rothfuss aus Loßburg ................ Nord-Schwarzwald

Andrea Rothfuß gewinnt Slalom-Silber

Andrea Rothfuß aus Lossburg hat bei den Winter- Paralympics die Silbermedaille gewonnen. Im Stehend-Slalom wurde die 21-Jährige in Whistler Creekside nur von der Kanadierin Lauren Woolstencroft geschlagen. Rothfuß hatte bereits vor vier Jahren Silber gewonnen.

10.) Raumfahrt:....................................

Satelitten im Weltall:

Für Fernsehen+ Radio - Internet - Handy - GPS - Millytär

NASA= Amerikanische Weltraumbehörde:

Shuttle Atlantis: Ist ihr lezter Start nach 25 Jahren Einsatz Nach der Landung kommt sie ins Museum

Heute soll die Raumfähre «Atlantis» zu ihrem letzten Flug in den Weltraum starten. Bevor sie den Weg ins Museum antritt, wird sie aber noch als Reserve für den allerletzten Shuttle-Flug im Herbst bereitgemacht. Wie es danach weitergeht, ist nach wie vor umstritten.

 

bbu. Für das Shuttle-Programm der Nasa hat die Endrunde begonnen. Heute Freitag soll kurz nach 18 Uhr MESZ die Raumfähre «Atlantis» zu ihrem letzten Flug starten und ein russisches Modul zur Internationalen Raumstation ISS bringen.

Shuttle Atlantis: Flugablaufprogram von STS-132

STS-132: Liftoff Atlantis!

Space shuttle Atlantis begins the STS-132 mission as it carries the six-member crew toward the International Space Station.

STS-131: Discovery Lands at Kennedy Space Center

The STS-131 returned home on April 20, 2010 after delivering a multi-purpose logistics module filled with science racks to the International Space Station

Sympol vom Flug: STS-132
Sympol vom Flug: STS-132



Launch: Launch:
2:20 pm EDT - May 14, 2010 14.20 Uhr MESZ - 14. Mai 2010
Orbiter: Orbiter:
Atlantis Atlantis
Mission Number: Mission-Nummer:
STS-132 STS-132
(132nd space shuttle flight) (132. Space-Shuttle-Flug)
Launch Window: Startfenster:
10 minutes 10 Minuten
Launch Pad: Launch Pad:
39A 39A
Mission Duration: Mission Dauer:
12 days 12 Tage
Landing Site: Landing Site:
KSC KSC
Inclination/Altitude: Neigung / Höhe:
51.6 degrees/122 nautical miles Degrees/122 51,6 nautische Meilen
Primary Payload: Primäre Nutzlast:
34th station flight (ULF4), Integrated Cargo Carrier (ICC), Mini Research Module (MRM1) 34. Station Flug (ULF4), Integrated Cargo Carrier (ICC), Mini Research Module (MRM1)

Die Mondlandung

Am 16. Juli 1969 hob vom Kennedy Space Center in Florida eine Saturn V - Trägerrakete ab, um das vom ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy ausgegebene Ziel zu erfüllen und erstmals Menschen den Mond betreten zu lassen. Die Mission trug den Namen Apollo 11 und wurde von den drei Astronauten Neil Armstrong, Michael Collins und Edwin Eugene Aldrin ausgeführt. Armstrong betrat unter den Augen von geschätzten 700 Millionen Fernsehzuschauern weltweit am 20. Juli 1969 als erster Mensch den Mond, wenig später gefolgt von Aldrin. Dieses Ereignis gilt als eines der wichtigsten der Geschichte der Menschheit und ist Ausdruck der technologischen Errungenschaften bis zum 20. Jahrhundert. Mit der Mondlandung und dem Aufstellen der amerikanischen Flagge endete zugleich das Space Race der sich im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächte.

Raketen - Vergleich