Röntgenanlage:

Hochauflösende Mikrofokus-Röntgenprüfsysteme und Mikro-CT-Systeme zur Qualitätssicherung von kleinen Prüfteilen:

 

Die Röntgen-Tomographie Systeme, die derzeit in der Industrie verwendet werden, .... Der zweite Grund für die Untersuchung mit Computertomographie war die ...

So funktioniert industrielle Computertomographie

Die physikalischen Bedingungen in der Computertomographie (CT) entsprechen im Prinzip denen der Radiographie. Die CT erzeugt allerdings in Schichten eine große Anzahl zweidimensionaler (2D)-Bilder der sich bewegenden Struktur. Die digitalisierten Bilder wandern in Großrechner, die aus den 2D-Bildern 3D-Datensätze der untersuchten Struktur errechnen. Das dabei entstandene 3D-Datenmodell, eine digitale Kopie des Ist-Zustandes der untersuchten Struktur, kann in Schnitten weiter analysiert werden. Der Unterschied zur medizinischen Anlage: Während beim Arzt die Strahlenquelle und die Abbildungsebene um den zu untersuchenden Bereich (also den Patienten) rotieren, dreht sich bei der industriellen CT das zu untersuchende Objekt und die Technik steht.

Mikrofocus- CT einer Lambda-Sonde (Anschlussseite).  Die Aufnahme ermöglicht die Untersuchung des Inconell-Schutzgehäuses (gelb) einschließlich der Laserschweißnähte, der Crimpverbind. (blau) sowie der Kontaktier. des keram. Sauerstoffsensors (blau-rot)
Mikrofocus- CT einer Lambda-Sonde (Anschlussseite). Die Aufnahme ermöglicht die Untersuchung des Inconell-Schutzgehäuses (gelb) einschließlich der Laserschweißnähte, der Crimpverbind. (blau) sowie der Kontaktier. des keram. Sauerstoffsensors (blau-rot)

21. Dez. 2010 ... phoenix|x-ray bietet Röntgeninspektion für hochauflösende ...
www.phoenix-xray.com/de/index.php

Zum einen können aus diesen Volumendatensätzen mit einer speziellen phoenix ...
www.phoenix-xray.com/de/faq/

YXLON International ist Weltmarktführer in der Produktion von Anlagen für die zerstörungsfreie, röntgenbasierte Materialprüfung (ZFP) mit Schwerpunkt in den ...

Logo
Logo

Feinfocus-Produkte sind leistungsstarke Mikrofokus-Röntgenprüfsysteme und Mikro-

CT-Systeme, die für den Gebrauch in Forschung und Entwicklung, ...
Für Elektronk Röntgen
Für Elektronk Röntgen

Control - Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung - Messe Stuttgart : vom 3. bis 6. Mai 2011

Gussteile zerstörungsfrei prüfen m.industrieller Computertomographie
www.microvista.de
Mittlerweile gibt es sogar Computertomographen für den Schreibtisch. Billig indes ist auch eine solche An-lage nicht (Bild: Wenzel).
Mittlerweile gibt es sogar Computertomographen für den Schreibtisch. Billig indes ist auch eine solche An-lage nicht (Bild: Wenzel).

...................................................Die in der Medizintechnik längst etablierten Computertomographen (CT) werden zunehmend auch für industrielle Anwendungen interessant. CT und industrielle Messtechnik wachsen zusammen.

868-MHz-Transceiver als RFIC, Foto: Fraunhofer Institut
868-MHz-Transceiver als RFIC, Foto: Fraunhofer Institut

 - 2 Besuche - 09:22Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - HTML-Version
ate sät e. ▪ Zerstörung der Probe. Gefügeanalyse metallischer Werkstoffe ...

Typische Einsatzbereiche der Computertomographie sind: Prüfungen an Steckverbindern, Crimp-Verbindern ... Prüfung neuer Werkstoffe wie Composites, Laminate. ...
www.werkstoffpruefung.de/index.php?id=120

[PDF]

Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - Schnellansicht
ENGINEERING. UNIVERSITÄT BAYREUTH. Einleitung. Zusammenfassung. Strukturaufklärung polymerer Werkstoffe mit Hilfe von Mikro-Computertomographie. µ- Computer ...

CT eines menschlichen Schädels
CT eines menschlichen Schädels

Die Computertomographie bzw. Computertomografie (von altgr. τομή, tome, „Schnitt

“ und γράφειν, graphein, „schreiben“), Abkürzung CT, ist die rechnerbasierte ...

Röntgen (nach dem Physiker Wilhelm Conrad Röntgen), auch Röntgendiagnostik steht für den Prozess des Durchstrahlens eines Körpers mit Röntgenstrahlen unter ...

Wilhelm Conrad Röntgen (* 27. März 1845 in Lennep, heute Stadtteil von ...

Vollbild anzeigen

Vollbild anzeigen

Universität Innsbruck
Experimentalphysik Museum

Kaltkatoden-Röhre, Type: Phoenix-Radion, No. 3298
Inv.No: VIII - 291
Hersteller: Phoenix-Radion, 1926
unten: Röntgenuntersuchung um 1900